Legal Conditions

Datenschutz und Bedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Sie bekommen garantiert den besten Online-Preis

Bahiaprincipe.com garantiert Ihnen stets den besten Online-Preis für Ihre Hotelbuchungen (gilt nicht für andere Produkte wie Exkursionen, Golf, Urlaubsvermietung, Transfer oder Reisepakete aus Hotel + Flug + Transfer). Wenn Sie auf einer anderen Website ein günstigeres Angebot Ihrer Buchung finden, können Sie die Rückerstattung der Preisdifferenz beantragen.

Für die Rückerstattung müssen Sie eine Buchung auf unserer Website bis zu 72 Stunden vor dem Eintrag durchgeführt haben.

Für den Fall, dass der Preis „nicht erstattungsfähig“ ist, können Sie den Antrag bis zu 24 Stunden nach der Buchungsbestätigung stellen.

Voraussetzungen für die Rückerstattung zum Erhalt des besten Online-Preises:

  • Hotel, Zimmerart, Verpflegungsart, Reisedatum, Anzahl der Reisenden und Währung müssen identisch sein.
  • Gebührendaten müssen mit aufgeführt sein.
  • Die buchende Person und der Antragsteller müssen identisch sein.

Gilt nicht in den folgenden Fällen:

 Preise, die nicht online angeboten werden, Gruppentarife, Businesstarife, ausgehandelte Tarife, Buchungen mit anderen Stornierungsbedingungen, Tarife für Reiseagenturen, Paket- oder Kombi-Reisen, Flash Sales, externe Treuepunkte-Programme, mit Gutscheinen verrechnete Preise, Rabattaktionen, Angebote mit Gratis-Übernachtungen, Buchungen aus Online-Auktionen, „On Request"-Buchungen, Privatangebote, Buchungen mit finanzierter Zahlung.

Schicken Sie uns Ihren Antrag an clientes@bahiaprincipe.com, mit folgenden Angaben:

  • Buchungscode von bahía-principe.com
  • Link auf das Angebot der anderen Website. Mindestens zwei Screenshots des Angebots im letzten Schritt der Buchung, die die oben genannten Bedingungen erfüllt.

Wir beantworten Ihren Antrag innerhalb von 48 Stunden

DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN FÜR KOMMERZIELLE SENDUNGEN

Diese Datenschutzbestimmungen gelten für unsere kommerziellen Mitteilungen.
Bitte lesen Sie diese sorgfältig durch. Sie enthalten wichtige Informationen zur Behandlung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten und zu Ihren Rechten, die Ihnen die geltenden einschlägigen Regelungen einräumen. 
Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzbestimmungen jederzeit aufgrund von Unternehmensentscheidungen zu aktualisieren sowie um mögliche Änderungen in Gesetz und Rechtsprechung zu erfüllen. Bei Fragen zu unseren Datenschutzbestimmungen oder Ihren Rechten können Sie sich mit uns über die weiter unten angegebenen Kanäle in Verbindung setzen.
Wer ist für die Behandlung Ihrer Daten verantwortlich?
Für die Behandlung Ihrer Daten ist VIAJES GTI GRUPO TURÍSTICO INTERNACIONAL, S.A., Steuernummer A30350714 und Sitz in Plaza Mediterráneo nº5 Ed. Neptuno 07014 - Palma de Mallorca (im folgenden PIÑERO GROUP) verantwortlich.
Mit dem Datenschutzbeauftragten der PIÑERO GROUP können Sie Kontakt aufnehmen unter dpd.privacy@grupo-pinero.com

Welche persönlichen Informationen gewinnen wir?
Die zur Erstellung von kommerziellen Profilen verwendeten Daten gewinnen wir aus:
den von Ihnen ausgefüllten Formularen und Ihren Anfragen an Hotels und Unternehmen der PIÑERO GROUP, z. B. Buchungen oder angeforderte Dienstleistungen;
den Informationen, die Sie diesen Hotels und Unternehmen zur Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen zur Verfügung stellen;
den Informationen, die durch Ihre Aufenthalte in unseren Hotels und durch die Erbringung der vertraglichen Dienste erzeugt werden;
Reklamationen von Gästen und Kunden der Unternehmensgruppe und Kunden-Feedback;
Profile und Analysen, die auf Grundlage des Surfverhaltens registrierter und nicht registrierter Nutzer auf den Internetseiten der Gruppe erstellt wurden. Dies kann die Nutzung von Technologien zur Rückverfolgung des Surfverhaltens einschließen (weitere Informationen hierzu finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien);
Ihrer Teilnahme an Werbekampagnen, z. B. Wettbewerben oder Werbeaktionen.
Die von uns behandelten Datenkategorien bestehen üblicherweise aus:
Daten zur Identifizierung und Kontaktaufnahme;
personenbezogenen Daten wie Geschlecht, Geburtsdatum und -land, Staatszugehörigkeit, Familienstand und Sprache;
wirtschaftlichen und Zahlungsdaten: Daten bezüglich Buchungsverlauf und Aufenthalten in unseren Hotels;
Daten bezüglich Kontaktverlauf mit der Unternehmensgruppe;
Daten bezüglich eingereichten Reklamationen und Beschwerden: Name, Reklamationsursache, Art und Grund der Reklamation, Identifizierungsdaten des Kontakts, Lokalisierungsdaten des Kontakts (Festnetz, Mobiltelefon, E-Mailadresse...);
Daten bezüglich Kundenpräferenzen und -profil und Daten der kommerziellen Rückverfolgung;
Konsolidierte Daten aus dem Online-Surfverhalten.
UNTER KEINEN UMSTÄNDEN behandeln oder sammeln wir in den Profilen unserer Kunden und Nutzer Angaben zum Gesundheitszustand oder sonstigen besonderen Datenkategorien wie Religionszugehörigkeit oder Glaubensrichtung, und auch keine Angaben zur Zahlungsweise wie z. B. Kreditkarten.
Wofür erstellen wir Kundenprofile und zu welchen Zwecken behandeln und verarbeiten wir diese Daten? 
Die aus kommerziellen Profilen erhaltenen Daten ermöglichen uns ein besseres Verständnis unserer Kunden und Nutzer, damit wir Ihr Service-Erlebnis verbessern können. Dies geschieht durch Analyse und Qualitätsverbesserung unserer Dienstleistungen, Abstimmung auf individuelle Wünsche sowie Verbesserung unserer Angebote und kommerziellen Mitteilungen.
Wir treffen automatisierte Entscheidungen auf Grundlage der kommerziellen Profile unserer Kunden und Nutzer.
Wem dürfen wir Ihre Daten mitteilen?
Wir teilen Ihre Daten nur mit, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder Sie zuvor Ihr Einverständnis gegeben haben.
Rechtsgrundlage der Datenbehandlung und -verarbeitung
Die Erstellung kommerzieller Profile, die Personalisierung unserer Dienste und das Versenden von Angeboten und kommerziellen Mitteilungen finden auf Grundlage der eingeholten Zustimmung statt, wobei die Rücknahme der genannten Zustimmung keine Auswirkungen auf die Erbringung der vertraglichen Dienste hat.
Das Versenden nicht personalisierter kommerzieller Mitteilungen (z. B. Newsletter) und die Erstellung von Statistiken und die Durchführung von Qualitätserhebungen basieren auf unserem berechtigten Interesse an der Auswertung und Bewerbung unserer Dienste.
Wie lange speichern wir Ihre Daten? 
Die Profile und die zu kommerziellen Zwecken behandelten und verarbeiteten Daten werden so lange genutzt, bis der Betroffene seine Zustimmung widerruft oder deren Löschung beantragt. In jedem Fall gelten die anzuwendenden gesetzlichen Fristen sowie der erforderliche Zeitrahmen, um möglichen Pflichten im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung nachzukommen. Die Formen, in denen das Einverständnis zur Datenbehandlung und -verarbeitung zu diesen Zwecken gegeben wurde wie etwa unterzeichnete Formulare, Sendeprotokolle elektronischer Formulare, Check-in Blätter, werden über den gesamten Zeitraum der Datenbehandlung und innerhalb der geltenden Verjährungszeiträume gespeichert.
Was sind Ihre Rechte?
Sie haben das Recht auf Auskunft, ob wir Ihre Daten behandeln bzw. verarbeiten und wenn dies der Fall sein sollte, das Recht auf Einsicht.  Sie können ebenfalls eine Berichtigung Ihrer Daten beantragen, wenn diese falsch oder unvollständig sind, sowie ihre Löschung beantragen, wenn u. a. die Daten für den Zweck, für den sie eingeholt wurden, nicht mehr notwendig sind.
Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie beantragen, dass die Behandlung und Verarbeitung Ihrer Daten eingeschränkt wird. In diesem Fall werden wir nur die Daten behandeln, die zur Formulierung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder hinsichtlich dem Schutz der Rechte Dritter betroffen sind.
Des weiteren können Sie unter bestimmten Bedingungen und Gründen im Zusammenhang mit Ihrer besonderen Situation Einspruch gegen die Behandlung Ihrer Daten erheben. In diesem Fall werden wir die Behandlung Ihrer Daten einstellen, sofern keine rechtlich zwingenden Gründe vorliegen, die gegenüber Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten vorrangig sind, oder der Formulierung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dienen.
Sie können dennoch jederzeit die Einwilligung widerrufen und gegen die Behandlung Ihrer Daten für Direct Marketing einschließlich der Erstellung kommerzieller Profile Einspruch erheben. In diesem Fall werden wir die Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesen Zwecken einstellen. Der Widerruf Ihrer Einwilligung erfolgt unbeschadet der Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung, die auf Grundlage der vorherigen Zustimmung erfolgt ist.
Unter gewissen Bedingungen können Sie außerdem die Übertragbarkeit Ihrer Daten beantragen, damit diese einer anderen Person übermittelt werden, die für ihre Verarbeitung verantwortlich ist.
Sie können außerdem eine Reklamation bei der spanischen Datenschutzbehörde (Agencia Española de Protección de Datos) oder einer anderen zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.
Zur Wahrnehmung Ihrer Rechte müssen Sie uns einen Antrag zusammen mit einer Kopie Ihres inländischen bzw. eines anderen gültigen Ausweisdokuments auf dem Postweg oder elektronisch an die im Abschnitt „Wer ist für die Behandlung Ihrer Daten verantwortlich?“ genannten Adressen zusenden.
Zum Widerruf Ihrer Einwilligung in die Zusendung unserer kommerziellen Mitteilungen ist es ausreichend, eine E-Mail an folgende Adresse zu senden: baja@bahiaprincipe.com
Weitere Informationen zu Ihren Rechten und deren Wahrnehmung erfahren Sie auf der Seite der spanischen Datenschutzbehörde (Agencia Española de Protección de Datos) unter http://www.agpd.es.

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unseren exklusiven Angeboten und aktuellen Neuigkeiten

Wesentliche Informationen über den Datenschutz bei Anmeldung zu unserem Newsletter

  • Datenverwalter: VIAJES GTI GRUPO TURÍSTICO INTERNACIONAL, S.A.
  • Zweck: Versand von Werbemitteilungen und Bearbeitung der Verteilerliste von GRUPO PIÑERO.
  • Legitimierung: Legitimes Interesse und Antrag des Interessenten, anhand der Anmeldung zum Newsletter Benachrichtigungen auf elektronischem Weg zu erhalten.
  • Empfänger: Die Daten werden nur weitergeleitet, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.
  • Rechte: Sie haben das Recht auf Zugang, Berichtigung und Löschung der Daten sowie weitere Rechte, die in den Zusätzlichen Informationen erläutert werden.
  • Zusätzliche Informationen: Zusätzliche und ausführliche Informationen über den Datenschutz können Sie in den Allgemeinen Datenschutzrichtlinien auf unserer Website einsehen: Datenschutz und Bedingungen.

Bevor Sie dieses Formular versenden, müssen Sie die wesentlichen Informationen über den Datenschutz lesen. Bei Versenden des Formulars erklären Sie, dass Sie diese Informationen gelesen haben.

Schließen

Zwecks Verbesserung des Web-Contents verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um unsere Dienste zu erbringen und um die Aktivität auf der Homepage zu analysieren. Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Browsereinstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie mit ihrer Verwendung einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie in unseren Cookies Policy.